Speicherung

Bereitschaft (24h)

0172 / 25 99 000

Öffnungszeiten

Mo. – Do.
08.00Uhr – 12.30Uhr
13.30Uhr – 16.00Uhr

Freitags
08.00Uhr - 12.30Uhr

Kontakt

Stadtwerke Sundern
Am Wasserwerk 2
59846 Sundern

Telefon
02933 / 9706 - 0

FAX
02933 / 9706 - 27

E-Mail
info(at)sw-sundern.de

ISO 50001 zertifiziert

 
Hochbehälter Hövel
Hochbehälter Hövel

Wasserspeicher für Versorgungszwecke werden möglichst nah am Verbrauchsschwerpunkt angeordnet. Sie haben die wesentliche Aufgabe, auftretende Verbrauchsschwankungen, d.h. Bedarfsspitzen, auszugleichen, im Versorgungsgebiet beständige Druckverhältnisse zu schaffen (Hochbehälter) und eine gewisse Vorratswassermenge für Brandfälle und Betriebsstörungen vorzuhalten. Nach der Höhenlage eines Wasserspeichers zum Versorgungsgebiet unterscheidet man zwischen Hochbehältern, die auf natürlichen Bodenerhebungen liegen, oder Wassertürmen in ebenem Gelände und Tiefbehältern in Verbindung mit Pumpwerken. An den Bau und Betrieb von Speicherbehältern werden hohe Anforderungen gestellt. Außerdem darf die Wassergüte während der Speicherung nicht beeinträchtigt werden.

In der Stadt Sundern werden für die Wasserspeicherung ausschließlich Hochbehälter genutzt mit einem Gesamtspeichervolumen von ca. 9.000 m³.
Der größte Behälter befindet sich auf der Kaiserhöhe und hat ein Volumen
von 3.000 m³.

 

Abfuhrkalender 2019

Onlineanmeldung

Standrohrverleih

Stadtmarketing Sundern eG

Sorpesee GmbH